75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 02.01.2024, Seite 7 / Ausland

Pakistan: Khan von Wahl ausgeschlossen

Islamabad. Die pakistanische Wahlkommission hat den inhaftierten früheren Regierungschef Imran Khan sowie die meisten Kandidaten seiner Partei von der Parlamentswahl am 8. Februar ausgeschlossen. Der Sprecher von Khans Partei Pakistan Tehreek-e-Insaf (PTI), Raoof Hasan, sagte am Sonntag zu AFP, »90 bis 95 Prozent unserer Kandidaten wurden abgelehnt.« Khan war im August wegen Korruption zu drei Jahren Haft verurteilt worden. Das Urteil wurde später gekippt, Khan blieb aber wegen des Vorwurfs der Weitergabe staatlicher Dokumente im Gefängnis. Der Cricket-Star und Exregierungschef weist die Vorwürfe als politisch motiviert zurück. Pakistans Wahlkommission schloss ihn dennoch von der Parlamentswahl aus. Die endgültige Fassung der Kandidatenliste soll am 23. Januar veröffentlicht werden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!