Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 17. Juni 2024, Nr. 138
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 04.01.2023, Seite 14 / Feuilleton
Termine

Veranstaltungen

imago0102980004h.jpg

»Jahrestag des Anschlags auf das ›Liverpool‹ und der Ermordung von Oury Jalloh«. Gedenkkundgebung. Anlass ist der 39. Jahrestag des rechtsterroristischen Anschlags der »Gruppe Ludwig«, bei dem 1984 die 20jährige Corinna Tartarotti getötet und sieben weitere Menschen verletzt wurden. Ebenso wird an Oury Jalloh erinnert, der 2005 in einer Gewahrsamszelle der Polizei Dessau ermordet und verbrannt wurde. Sonnabend, 7.1., 16 Uhr. Ort: Schillerstr. 11 A, München. Veranstalter: Antisexistische Aktion München

»Szenen des Überlebens«. Eröffnung einer Fotoausstellung mit Konzert. Gezeigt werden Aufnahmen des Fotojournalisten Wassilis Aswestopoulos aus griechischen Flüchtlingslagern. Das Trio Quichote setzt sich in seinen Liedern mit Flucht und der Suche nach einer neuen Heimat auseinander. Sonntag, 8.1., 16 Uhr. Ort: Querbeet, Rosenplatz 4, Chemnitz. Veranstalter: Kleinkunsttheater Fata Morgana, Klinke e. V.

»Das tapfere Schneiderlein«. Kindertheaterpremiere. Das Märchenkonzert beginnt. Es dauert nicht lange, bis der gewohnte Ablauf ins Wanken gerät, und ehe man sich versieht, verwandelt es sich, und die bekannte Geschichte erhält eine neue Richtung. Sieben Fliegen auf einen Streich? Ja, aber getötet hat das Schneiderlein sie nicht, sondern verschluckt! Die Musiker befreien sich von ihren Notenvorlagen. Bassflöten erwecken Riesen zum Leben, Blockflöten und Schellenkranz verwandeln die Bühne in einen königlichen Hof und die Bassklarinette wird zum Wildschwein. Sonntag, 8.1., 16 Uhr. Ort: Atze-Musiktheater, Luxemburger Str. 20, Berlin. Veranstalter: Atze-Musiktheater

Mehr aus: Feuilleton