3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. January 2023, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 05.12.2022, Seite 11 / Feuilleton
Lyrische Hausapotheke

Kannibalen

Von
Von Florian Günther

Ich fing mit meiner

linken Schulter an. Ließ

Arsch und Waden,

Fersen, Haare,

Wirbelsäule folgen

und machte schließlich

vorne weiter: Nase,

Zehen, Pimmel, Knie …

*

Ich fraß mich völlig

auf. Ich rülpste,

bestellte mir

ein Bier, zahlte und

verabredete mich

für die nächste Woche

mit der Kellnerin.

*

Die Leute am Neben-

tisch waren auch

gerade mit sich

fertig. Der Typ rief:

Zahlen! Und seine

Alte pulte sich

noch in den Zähnen,

als sie sagte: Billig

isser ja, der

Schuppen. Aber der

Fraß hier ist unter aller

Sau.

Aufklärung statt Propaganda

Die Tageszeitung junge Welt liefert Aufklärung statt Propaganda! Ihre tägliche Berichterstattung zeigt in Analysen und Hintergrundrecherchen auf, wer wie und in welchem Interesse handelt. Jetzt das Aktionsabo zum Preis von 75 Euro für 75 Ausgaben bestellen!

  • Leserbrief von Onlineabonnent/in Joachim S. aus Berlin ( 5. Dezember 2022 um 18:48 Uhr)
    Lieber Florian Günther, ein wenig mehr Hirn hätte sowohl beim Speisezettel als auch bei seiner Beschreibung dabeisein können.

Mehr aus: Feuilleton

Startseite Probeabo