3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Februar 2023, Nr. 30
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 12.10.2022, Seite 15 / Antifa

Thüringen: Bombe mit Hakenkreuz entdeckt

Straußfurt. Ein mutmaßlich von Neonazis plazierter Sprengkörper ist am Sonntag im Straußfurter Bahnhof nahe Erfurt neben dem Bahnsteig von Zeugen entdeckt und gemeldet worden. Zunächst war der Bahnhof danach weiträumig abgesperrt worden. Die Staatsschutzabteilung der Polizei übernahm die Ermittlungen. Einer der Sprengsätze war demnach mit einem Hakenkreuz versehen. Es bestehe der Verdacht politisch motivierter Kriminalität, sagte ein Sprecher der Polizei am Montag in Erfurt. Die Bahn sei aufgrund des Ablageortes nicht klar als Anschlagsziel zu erkennen gewesen. Eine Detonation hätte den Zugverkehr nicht direkt beeinträchtigt. Ein Sprengkörper wurde nach Angaben des Landeskriminalamtes vom Montag kontrolliert zur Explosion gebracht, der zweite entschärft. Beide seien funktionstüchtig gewesen. (dpa/AFP/jW)

Mehr aus: Antifa

Startseite Probeabo