Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 13. Juni 2024, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2782 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 26.09.2022, Seite 2 / Ausland

Italien: Niedrige Beteiligung an Wahlen

Rom. Nach ersten Zählungen haben nur wenige Wahlberechtigte ihre Stimme bei den Parlamentswahlen in Italien abgegeben. Wie das Innenministerium in Rom mitteilte, lag die Beteiligung um zwölf Uhr bei rund 19 Prozent. 2018 hatte das Land mit knapp 73 Prozent die niedrigste Beteiligung an Parlamentswahlen in der Nachkriegszeit registriert. Erste Hochrechungen wurden nach Schließung der Wahllokale um 23 Uhr erwartet. Als Favorit galt ein Rechtsbündnis unter Führung der faschistischen Partei Fratelli d’Italia von Giorgia Meloni. (Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland