Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Montag, 4. März 2024, Nr. 54
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 15.08.2022, Seite 16 / Sport
Rudern

Unerwartet Dritte

München. Ruderin Alexandra Föster hat bei den Europameisterschaften in München nach einem starken Schlusssprint überraschend die Bronzemedaille gewonnen. Im Einer-Finale auf der Regattastrecke in Oberschleißheim musste sich die 20jährige lediglich Karolien Florijn aus den Niederlanden und der zweitplazierten Griechin Evangelia Anastasiadou geschlagen geben. Für den Deutschen Ruderverband ist es in München nach zwei Medaillen im Para-Rudern die erste Podestplatzierung in einer olympischen Bootsklasse. Föster hatte sich erst über den Hoffnungslauf zurück in den Wettbewerb gekämpft. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!