Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 23.07.2022, Seite 4 / Inland

Frankfurter OB nimmt Abwahl nicht an

Frankfurt am Main. Der ab Oktober unter Korruptionsvorwurf vor Gericht stehende Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) hat seine Abwahl durch die Stadtverordneten nicht angenommen. Die Frist dafür war in der Nacht zum Freitag verstrichen. »Es ist keine Nachricht des Oberbürgermeisters an die Stadtverordnetenvorsteherin eingegangen«, sagte die Leiterin des Büros der Stadtverordnetenversammlung, Brigitte Palmowsky, am Freitag vormittag gegenüber dpa. Jetzt soll ein Bürgerentscheid am 6. November über Feldmanns Amt entscheiden. Dabei müssen mindestens 30 Prozent der Wahlberechtigten für die Abwahl stimmen. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland