Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 07.06.2022, Seite 4 / Inland

Bleiberecht für russische Exiljournalisten

Berlin. Die Bundesregierung will rund 70 nach dem Angriff auf die Ukraine aus Russland geflohenen Journalisten einen Daueraufenthalt in Deutschland ermöglichen. Die als Kritiker von Präsident Wladimir Putin geltenden Journalisten sollen dauerhaft in Deutschland leben und arbeiten können, berichtete der Spiegel am Montag unter Berufung auf Regierungskreise. Ihre 90-Tage-Schengen-Visa sollten dazu in langfristige Visa umgewandelt und ihre Lebenshaltungskosten vorerst durch Stipendien, die aus dem Etat von Kulturstaatsministerin Claudia Roth (Grüne) finanziert werden, abgedeckt werden. (AFP/jW)

Mehr aus: Inland