75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 13. / 14. Juli 2024, Nr. 161
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2022, Seite 1 / Ausland

Irak: Inhaftierte Journalisten wieder frei

Bagdad. Die deutsche Journalistin Marlene Förster und ihr slowenischer Kollege Matej Kavcic sind wieder frei. Die beiden wurden am Freitag nach einmonatiger Haft von den irakischen Behörden abgeschoben, wie es in einer Pressemitteilung der Initiative »Free Marlene und Matej« heißt. Die Journalisten seien noch am selben Tag in ihren Herkunftsländern erwartet worden. Am 20. April hatten irakische Einsatzkräfte sie in der Region Sengal im Norden während Recherchen über die Lebensbedingungen der jesidischen Glaubensgemeinschaft nach dem Genozid durch den »Islamischen Staat« (IS) festgenommen und in ein Geheimdienstgefängnis nach Bagdad überführt. Der Vorwurf lautete: Spionage. Gemäß Pressemitteilung gibt es derzeit weder Informationen über die Gründe der Abschiebung, noch darüber, ob ein Verfahren im Irak gegen die beiden läuft. (jW)