Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Montag, 24. Juni 2024, Nr. 144
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 16.05.2022, Seite 2 / Ausland

EU kritisiert israelischen Polizeieinsatz

Jerusalem. Der israelische Polizeieinsatz während der Bestattung der erschossenen Al-Dschasira-Reporterin Schirin Abu Akle in Jerusalem ist von der EU scharf kritisiert worden. Bei dem Einsatz waren am Freitag mehr als 30 Menschen verletzt worden. Die EU zeigte sich in einer Erklärung »entsetzt« über die Vorfälle während des Trauermarschs und verurteilte die »unverhältnismäßige Gewalt« und das »respektlose Verhalten« der Polizisten. Auch UN-Generalsekretär António Guterres reagierte »zutiefst beunruhigt«. UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet nannte die Szenen »schockierend«. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland