Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 13.05.2022, Seite 15 / Feminismus

Italien: Belästigung durch Gebirgsjäger

Rom. In Italien gibt es Berichte über Dutzende Fälle von sexueller Belästigung durch italienische Gebirgsjäger. Etwa 75.000 Alpini, Mitglieder einer Infanterieeinheit des Heeres, waren am Wochenende in Rimini zu ihrem jährlichen Treffen. Laut der Aktivistinnengruppe »Non Una die Meno« hätten sich im Anschluss mehr als 100 Frauen gemeldet und angegeben, sexuell belästigt worden zu sein. Am Dienstag abend erstattete die erste Frau Anzeige, wie ANSA meldete. Verteidigungsminister Lorenzo Guerini warnte davor, alle Soldaten über einen Kamm zu scheren. »Aber zugleich darf es da keine Toleranz geben: Belästigungen und Gewalt dürfen nie und in keiner Weise Rechtfertigungen finden und müssen ohne Zögern verurteilt werden.« (AFP/jW)

Mehr aus: Feminismus

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.