Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 02.05.2022, Seite 16 / Sport
Boxen

Ihr größter Kampf

New York. Weltmeisterin Katie Taylor hat in dem als »größten Kampf in der Geschichte des Frauenboxens« vermarkteten Duell mit Amanda Serrano aus Puerto Rico ihre vier WM-Titel erfolgreich verteidigt. Die 35jährige Irin siegte in der Nacht zum Sonntag (Ortszeit) in New York mit 2:1-Punktrichterstimmen (96:93, 97:93, 94:96). Vor 19.187 Zuschauern im ausverkauften Madison Square Garden war es der erste Hauptkampf von Frauen in der 140jährigen Geschichte der Arena. Mit ihrem Punktsieg ist Taylor weiterhin Weltmeisterin der großen Verbände WBC, WBA, IBF und WBO im Leichtgewicht. Die 33jährige Serrano hatte in ihrer Karriere neun WM-Titel in sieben verschiedenen Gewichtsklassen gewonnen und damit einen Weltrekord aufgestellt. Taylor ist nunmehr in 21 Profikämpfen unbesiegt. (dpa/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo