Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 10.03.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Airbus-Standort: Verkauf vom Tisch

Hamburg. Der geplante Verkauf des Airbus-Standortes in Augsburg an einen externen Investor wird laut einer Mitteilung des Flugzeugbauers von Mittwoch nicht weiterverfolgt. Demnach verhandelt Airbus mit dem mittelständischen Auto- und Flugzeugbauzulieferer Mubea nur noch über die Einzelteilfertigung der Airbus-Tochter Premium Aerotec im niedersächsischen Varel und im rumänischen Brasov. Ein Verkauf auch der Teilefertigung am Augsburger Standort von Premium Aerotec wird darin nicht mehr erwähnt. Demnach solle dem Premium-Aerotec-Standort im niedersächsischen Varel eine »maßgebliche Rolle in der Wachstumsstrategie von Mubea« zukommen. Die IG Metall nannte die Entscheidung in einer Mitteilung am Mittwoch eine »Belastung für weitere Gespräche«. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo