Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Februar 2024, Nr. 47
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 08.03.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

China: Fragen nach Sanktionsauswirkungen

Beijing. Nach der Abschottung Russlands vom globalen Finanzsystem habe auch das chinesische staatliche Devisenamt bei Banken in der Volksrepublik nach möglicher Belastung durch die Auswirkungen des Krieges gefragt, berichtete die Nachrichtenagentur Reuters mit Verweis auf Insidergespräche am Montag. Demnach waren mögliche Ausweitungen von Sanktionen auch auf Banken in China und Vorbereitungen auf solche Szenarien Thema gewesen. Außerdem ging es um Geschäfte mit russischen Finanzhäusern und den Umgang mit Risiken. (Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!