Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 28.02.2022, Seite 2 / Inland

Korvette »Erfurt« zur NATO-Nordflanke aufgebrochen

Wilhelmshaven. Die Korvette »Erfurt« der Bundeswehr ist am Sonnabend von Wilhelmshaven aus zur Verstärkung der NATO-Nordflanke aufgebrochen. Das Schiff wird von der deutschen Kriegsmarine entsandt, um sich angesichts des Angriffs Russlands auf die Ukraine dem Marineverband »Standing NATO Maritime Group 1« zusätzlich anzuschließen. Der Verband ist vor allem für die Kontrolle und den Schutz von Seewegen im Nordatlantik sowie in der Nord- und Ostsee zuständig. Das rund 90 Meter lange Kriegsschiff mit rund 60 Soldatinnen und Soldaten an Bord wurde von einem anderen Einsatz im Mittelmeer abgezogen. (dpa/jW)