Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 22.02.2022, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

IG BCE fordert Energieschecks

Berlin. Die Indutriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie hat wegen der hohen Energiepreise ein umfassendes Maßnahmenpaket mit Energieschecks und einer höheren Pendlerpauschale gefordert. »Die drastischen Verteuerungen bei Gas, Strom und Benzin sind kein kurzfristiges Phänomen, sie wachsen sich für Menschen mit kleineren und mittleren Einkommen gerade zu einem massiven Problem aus«, sagte IG-BCE-Chef Michael Vassiliadis gegenüber dpa am Donnerstag. »Seit Monaten fordern wir Gegenmaßnahmen der Politik – passiert ist zu wenig.« Ein einmalig ausgezahlter Energiescheck solle für einen Ein-Personen-Haushalt 150 Euro, einen Zwei-Personen-Haushalt 250 Euro betragen – sowie zusätzlich 50 Euro für jede weitere im selben Haushalt lebende Person. Ausgezahlt werden solle der Energiescheck an Menschen, die brutto weniger als 42.000 Euro verdienen. (dpa/jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft