75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 18. August 2022, Nr. 191
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.02.2022, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Renault: Wieder Gewinn dank höherer Preise

Paris. Der französische Autohersteller Renault kann nach einem Rekordverlust von acht Milliarden Euro im ersten Coronajahr 2020 für das vergangene Jahr wieder einen Gewinn ausweisen. Unter dem Strich standen für 2021 967 Millionen Euro netto zu Buche, vor allem dank höherer Verkaufspreise, wie Renault am Freitag mitteilte.

Der Konzern verkaufte 2021 wegen der Halbleiterkrise zwar weniger Autos als 2020, steigerte den Umsatz aber dennoch um mehr als sechs Prozent auf rund 46,2 Milliarden Euro. Renault konzentrierte sich auf die Fertigung teurer Autos. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit