Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.02.2022, Seite 6 / Ausland

Iran feiert 43 Jahre »Islamische Revolution«

Teheran. Tausende Iraner haben mit US-feindlichen Parolen am Freitag den 43. Jahrestag der »Islamischen Revolution« gefeiert. Wegen der Coronapandemie waren Versammlungen und Aufmärsche untersagt worden, wie das staatliche Fernsehen berichtete. Deshalb zogen zahlreiche Menschen mit ihren Autos, Motorrädern und Fahrrädern durch die Hauptstadt Teheran. Dabei skandierten sie »Tod für Amerika« und »Wir werden bis zum Ende Widerstand leisten«. 1979 war der mit den USA verbündete Schah Mohammed Resa Pahlawi gestürzt worden. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo