75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 8. August 2022, Nr. 182
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 26.01.2022, Seite 1 / Ausland

Polen baut Sperranlage an Grenze zu Belarus

Warschau. Polen hat an der Grenze zu Belarus mit dem Bau einer befestigten, 5,5 Meter hohen Anlage begonnen. Sie werde »entlang der Grenzstraße« aufgebaut, sagte die Sprecherin der polnischen Grenzbehörde, Anna Michalska, am Dienstag der Nachrichtenagentur PAP. Die Regierung in Warschau hatte das 353 Millionen Euro teure Vorhaben im vergangenen Jahr als Reaktion auf den starken Anstieg der Grenzübertritte von Asylsuchenden beschlossen. Die 186 Kilometer lange Grenzanlage soll bis Juni fertiggestellt sein. Kritiker befürchten eine Aushöhlung des EU-Asylrechts. Die EU-Staaten Polen, Litauen und Lettland hatten im Herbst an der Grenze zu Belarus wochenlang großteils kurdische Asylsuchende aus dem Nordirak auch mit Gewalt abgewiesen. Polen verlegte Tausende Soldaten und Polizisten in das Grenzgebiet und errichtete einen Stacheldrahtzaun. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland