Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Freitag, 1. März 2024, Nr. 52
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 20.01.2022, Seite 1 / Ausland

OVKS zieht letzte Einheiten aus Kasachstan ab

Moskau. Mehr als zwei Wochen nach den gewaltsamen Protesten in Kasachstan hat das von Russland angeführte Militärbündnis OVKS seine letzten Einheiten aus dem Land abgezogen. Das berichteten mehrere russische Nachrichtenagenturen am Mittwoch unter Berufung auf den Leiter der Mission, Andrej Serdjukow. »Die friedenserhaltende Operation« sei nun abgeschlossen, sagte Serdjukow demnach. Derweil hob Kasachstan den Ausnahmezustand auf. Die Medien berichteten unter Berufung auf das russische Verteidigungsministerium, dass vier Militärflugzeuge mit den verbleibenden Soldaten aus der Hauptstadt Nur-Sultan und der Stadt Almaty abgeflogen seien. Es handle sich dabei um die letzten Einheiten. Bereits am vergangenen Donnerstag waren OVKS-Soldaten in der Wirtschaftsmetropole Almaty mit einer feierlichen Zeremonie verabschiedet worden, wie ein AFP-Korrespondent berichtete. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!