Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 11.01.2022, Seite 7 / Ausland

Geheimdienstchef Dänemarks in Haft

Kopenhagen. Der suspendierte Chef des dänischen Militärgeheimdienstes, Lars Findsen, sitzt wegen eines Falls von mutmaßlich durchgestochenen Geheiminformationen seit gut einem Monat in Untersuchungshaft. Wie die Nachrichtenagentur ­Ritzau berichtete, wurde am Montag bei einem Gerichtstermin im Amtsgericht von Kopenhagen ein Verbot aufgehoben, Findsens Namen zu nennen. Er hatte demnach über seine Verteidiger selbst um die Aufhebung gebeten und bestreitet die Vorwürfe. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo