Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 03.01.2022, Seite 7 / Ausland

Eklat um EU-Flagge an Pariser Triumphbogen

Paris. Eine EU-Flagge, die kurzzeitig am Pariser Triumphbogen wehte, hat für einen Streit zwischen der französischen Regierung und der Opposition gesorgt. Nach Vorwürfen von rechten Politikern, damit werde das Vaterland beleidigt, wurde die Fahne in der Nacht zu Sonntag abgehängt. Laut einem Sprecher des Élysée-Palastes war dieser Zeitplan allerdings ohnehin vorgesehen. Es sei darum gegangen, symbolisch den Beginn der französischen EU-Ratspräsidentschaft am 1. Januar zu markieren, sagte er am Sonntag der dpa. Die Präsidentschaftskandidatin des faschistischen Rassemblement National (RN), Marine Le Pen, verbuchte das Einholen der Flagge auf Twitter hingegen als »schönen patriotischen Sieg« nach einer »massiven Mobilisierung« ihres Lagers. Sie hatte am Sonnabend lautstark Kritik geäußert. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.