Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 4. Juli 2022, Nr. 152
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 09.12.2021, Seite 6 / Ausland

Indiens Militärchef stirbt bei Hubschrauberabsturz

Neu-Delhi. Ein Militärhubschrauber mit dem ranghöchsten indischen Militärvertreter an Bord ist in Südindien abgestürzt. General Bipin Rawat, seine Ehefrau und elf weitere Menschen seien dabei gestorben, teilte die indische Luftwaffe am Mittwoch mit. Insgesamt seien 14 Menschen im Helikopter gewesen. Eine Untersuchung solle später die Unfallursache klären. Rawat war seit 2019 Indiens erster Chief of Defense Staff. Die Position vereint Armee, Marine und Luftwaffe unter einem Kommando. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Startseite Probeabo