75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 25. Juli 2024, Nr. 171
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 23.11.2021, Seite 2 / Inland

Biden nominiert Powell erneut als Notenbankchef

Washington. Der Chef der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), Jerome Powell, ist von US-Präsident Joseph Biden für eine zweite Amtszeit nominiert worden. Das teilte das Weiße Haus am Montag in Washington mit. Nun muss der US-Senat der Personalie noch zustimmen. Powell leitet die US-Notenbank seit Februar 2018. Die Fed war unter seiner Führung ab 2020 zu einer lockeren Geldpolitik umgeschwenkt und hatte den Leitzins auf nahe null Prozent gesenkt. Die Personalie Powell ist umstritten, einige Anhänger der US-Demokraten hatten für die Ökonomin Lael Brainard geworben, die nun das Amt der Vizechefin übernehmen soll. (dpa/jW)