jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 05.10.2021, Seite 2 / Inland

Debatte um Maskenpflicht an Schulen

Berlin. Die Lockerung der Maskenpflicht an Schulen sorgt weiter für Kontroversen. Bayern hob die Maskenpflicht am Montag im Unterricht auf, in Berlin sind Schülerinnen und Schüler bis zur sechsten Klasse davon befreit. Die Kinder- und Jugendärzte sehen dies als »Schritt in die richtige Richtung«. Der Städte- und Gemeindebund mahnte, Schülerinnen und Schüler seien eine »besonders gefährdete Gruppe«. Deswegen sei es weiterhin wichtig, dass »insbesondere in Gebieten, wo die Inzidenzzahlen vergleichsweise hoch sind, auch an der Maskenpflicht festgehalten wird«, sagte Hauptgeschäftsführer Gerd Landsberg den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montag). (AFP/jW)

Mehr aus: Inland