Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Dienstag, 27. September 2022, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.09.2021, Seite 2 / Inland

Migration kaum Thema im Wahlkampf

Berlin. Migration ist nach Einschätzung von Politikwissenschaftlern im Bundestagswahlkampf kaum thematisiert worden, obwohl das Thema aus Sicht der Wähler eine relativ hohe Priorität habe. Erst seit der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan werde wieder etwas stärker über Migration und Flucht diskutiert, hieß es am Montag bei einer Diskussion des Verbundprojekts »Flucht- und Flüchtlingsforschung: Vernetzung und Transfer« am Centre for Human Rights Erlangen-Nürnberg mit Vertretern mehrerer Universitäten. Ohnehin sei da, wo Migration im Wahlkampf bisher zur Sprache gekommen sei, der Fokus oft auf Flüchtlinge gelegt worden, während andere Formen der Zuwanderung kaum Beachtung gefunden hätten. (dpa/jW)

Mehr aus: Inland