Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 30.08.2021, Seite 2 / Inland

Afrika: Mehr IWF-Mittel und Patentfreigabe

Berlin. Der Präsident von Südafrika, Cyril Ramaphosa, hat für Afrika bis zu 100 Milliarden US-Dollar (85 Milliarden Euro) sogenannter Sonderziehungsrechte (SDR) vom Internationalen Währungsfonds (IWF) gefordert. Von den 650 Milliarden Dollar an SDR fließe der Großteil in die Industrieländer, kritisierte er am Freitag abend nach einem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in Berlin. Zudem pochte Südafrikas Staatschef auf die Freigabe der Patente für Coronaimpfstoffe. Deutschland lehnt die Freigabe ab und will lieber Firmen wie Biontech Produktionsstätten in Afrika aufbauen lassen. (Reuters/jW)