3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 26.08.2021, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Deutsche Exporte im Juli gesunken

Wiesbaden. Die deutschen Exporte in Drittstaaten außerhalb der EU sind im Juli im Vergleich zum Vormonat um 2,7 Prozent gesunken, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Mittwoch mitteilte. Im Vergleich zum Juli 2020 lagen sie aber um 5,8 Prozent höher. Der Wert der Warenexporte in Drittstaaten erreichte 52,8 Milliarden Euro. Wichtigster Handelspartner waren die USA: Dorthin stiegen die Ausfuhren um 15,3 Prozent. Nach China hingegen gingen die Exporte zurück, der Warenwert sank im Vorjahresvergleich um 3,9 Prozent auf 8,4 Milliarden Euro. (AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo