75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 9. Dezember 2022, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 10.07.2021, Seite 2 / Ausland

Litauen baut Zaun an Grenze zu Belarus

Vilnius. Litauen hat angesichts einer stark steigenden Zahl von Migranten mit dem Bau eines Drahtzauns an der Grenze zu Belarus begonnen. Nach Angaben eines Sprechers der Grenzbehörde sollen Soldaten bei dem Kurort Druskininkai in der Nähe des Dreiländerecks zu Belarus und Polen die Barriere errichten. Die Länge dieses Grenzabschnitts betrage 30 Kilometer, sagte er laut Agentur BNS am Freitag in Vilnius. Der belarussische Präsident Alexander Lukaschenko hat der EU wiederholt angekündigt, als Reaktion auf die gegen Minsk verhängten Sanktionen Flüchtlinge aus Kriegsgebieten über die Grenze lassen zu wollen. Litauen hat eine fast 680 Kilometer lange Grenze zu Belarus. Nach offiziellen Angaben wurden dort bereits mehr als 1.500 Menschen aufgegriffen. Die meisten hätten in Litauen bereits Asyl beantragt. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk