75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. Dezember 2022, Nr. 288
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.06.2021, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

SAP: Betriebsratschef zurückgetreten

Walldorf. Der Vorsitzende des SAP-Betriebsrats, Ralf Zeiger, ist zurückgetreten. Ein Sprecher des Softwarekonzerns mit Sitz in Walldorf bestätigte den Rückzug am Montag. »Wir führen derzeit interne Untersuchungen zu möglichen Unregelmäßigkeiten durch, die in Zusammenhang mit zwei Mitgliedern des Betriebsrats der SAP SE stehen«, sagte der Sprecher. Weitere Fragen dazu wollte er unter Verweis auf das laufende Verfahren nicht beantworten. Zeiger sagte der Rhein-Neckar-Zeitung, der Rücktritt sei »keine leichte Entscheidung« gewesen. Auf seine Beweggründe ging er nicht ein. Hintergrund dürften interne Untersuchungen zu Unregelmäßigkeiten im SAP-Betriebsrat sein. Dabei geht es unter anderem um den Verdacht einer manipulierten Aufsichtsratswahl. (dpa/jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk