Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 28.06.2021, Seite 4 / Inland

Tödlicher Messerangriff in Würzburg

Würzburg. Nach dem tödlichen Messerangriff in Würzburg ist noch nicht klar, ob der Täter aufgrund einer psychischen Erkrankung handelte oder ein islamistisches Motiv hatte – oder ob beides zutrifft. Bei dem Angriff am späten Freitag nachmittag in der Innenstadt hatte es drei Todesopfer und sieben Verletzte gegeben. Der Verdächtige wurde durch einen Schuss der Polizei gestoppt und festgenommen. Bei den Todesopfern handelt es sich um Frauen im Alter von 24, 49 und 82 Jahren. Der Angreifer ist den Ermittlern zufolge 24 Jahre alt und hat die somalische Staatsbürgerschaft. Er ist seit etwas mehr als sechs Jahren in Deutschland. Zuletzt lebte er in einer Obdachlosenunterkunft in Würzburg. (dpa/jW)