Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Donnerstag, 21. Oktober 2021, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 28.06.2021, Seite 1 / Kapital & Arbeit

DZ-Bank: Private Geldvermögen steigen

Frankfurt am Main. Die DZ-Bank rechnet im laufenden Jahr mit einem weiteren Anstieg des Geldvermögens der privaten Haushalte in Deutschland auf 7,6 Billionen Euro. Das geht aus einer aktuellen Analyse des genossenschaftlichen Spitzeninstituts hervor. Nach Berechnungen der Bundesbank summierte sich das Geldvermögen der privaten Haushalte Ende 2020 auf den Rekordwert von rund sieben Billionen Euro. Berücksichtigt sind dabei Bargeld, Wertpapiere, Bankeinlagen sowie Ansprüche gegenüber Versicherungen. Wie das Geld verteilt ist, geht aus den Daten nicht hervor. (dpa/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit