75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.06.2021, Seite 15 / Betrieb & Gewerkschaft

Lastwagen überfährt Gewerkschafter bei Demo

Biandrate. In Italien hat ein Lastwagen nahe Mailand nach Medienberichten während einer Demonstration einen Gewerkschafter überfahren und tödlich verletzt. Der Vorfall ereignete sich am Freitag vormittag während eines nationalen Warnstreiks des Gewerkschaftsverbundes SI Cobas an einem Supermarkt, wie die Nachrichtenagentur ANSA berichtete. Die Carabinieri nahmen den Fahrer demnach in Gewahrsam und verhörten ihn. Auf ihrer Facebook-Seite sprach die Gewerkschaft von Mord an ihrem Koordinator. Ersten Berichten zufolge hatten einige Dutzend Demonstranten das Unternehmen in Biandrate etwa 65 Kilometer westlich der norditalienischen Metropole Mailand für Lkw zu sperren versucht. Ein Fahrer soll mit den Blockierern in Streit geraten sein, wie die Zeitung Corriere della Sera schrieb. Er soll dann die Durchfahrt erzwungen haben und dabei den Gewerkschafter, der später starb, und zwei weitere Menschen, die ins Krankenhaus kamen, angefahren haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Betrieb & Gewerkschaft