75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 12. Juli 2024, Nr. 160
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.06.2021, Seite 7 / Ausland

Bericht attestiert mehr Konflikte weltweit

London. Die Welt ist nach einem aktuellen Bericht konfliktreicher geworden. Das ist das Ergebnis des jährlichen Global Peace Index, den das Institute for Economics and Peace am Donnerstag in London für 2020 veröffentlichte. Damit hat sich die Lage zum neunten Mal in zwölf Jahren verschlechtert. Der Gründer des Instituts, Steve Killelea, macht die Pandemie für eine Verschärfung der Lage verantwortlich: »Obwohl das Niveau von Konflikten und Terrorismus im Jahr 2020 insgesamt gesunken ist, haben politische Instabilität und gewalttätige Demonstrationen zugenommen.« Afghanistan gilt in dem Bericht als das am wenigsten friedliche Land der Erde – gefolgt vom Jemen, Syrien, Südsudan und dem Irak. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland