Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 20.05.2021, Seite 6 / Ausland

USA: Einreisesperre für Albaniens Exstaatsschef

Washington. Die USA belegen den früheren albanischen Regierungschef Sali Berisha und einen Teil seiner Angehörigen wegen Korruptionsvorwürfen mit Einreisesperren. Das teilte das US-Außenministerium am Mittwoch in Washington mit. Berisha sei als Ministerpräsident des Landes in erhebliche Korruption verstrickt gewesen, erklärte US-Außenminister Antony Blinken. Berisha habe etwa öffentliche Mittel veruntreut und seine Macht benutzt, um sich und sein Umfeld zu bereichern. Auch seiner Ehefrau und seinen Kindern werde die Einreise in die USA verwehrt. Der konservative Berisha war von 2005 bis 2013 Ministerpräsident von Albanien. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland