jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 17.05.2021, Seite 2 / Ausland

EU kritisiert Russlands Liste »unfreundlicher Staaten«

Brüssel. Die EU hat Russlands neue Liste »unfreundlicher ausländischer Staaten« scharf kritisiert, auf der die USA und Tschechien als erste Länder stehen. Die von Moskau erhobenen Vorwürfe »unfreundlicher Handlungen« seien unbegründet, erklärte EU-Chefdiplomat Josep Borrell in der Nacht zu Sonntag. Das russische Außenministerium hatte die Liste am Freitag abend veröffentlicht. Mit der Einstufung gehen Einschränkungen für die diplomatischen Vertretungen der USA und von Tschechien einher, etwa zur Beschäftigung von Mitarbeitern mit russischem Pass. Dem Dokument zufolge darf Tschechien noch 19 russische Staatsbürger beschäftigen, die USA keinen einzigen. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland