1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 05.05.2021, Seite 4 / Inland

Lübcke-Mord: Waffenhändler angeklagt

Düsseldorf. Nach dem Mord am Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) wurde erneut Anklage erhoben. Die Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf wirft einem 65jährigen fahrlässige Tötung und Verstoß gegen das Waffengesetz vor. Er soll Lübckes Mörder, dem Neonazi Stephan Ernst, 2016 die Tatwaffe samt Munition verkauft haben. (dpa/jW)