1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Mai 2021, Nr. 111
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.05.2021, Seite 1 / Inland

Erleichterungen für Coronageimpfte in NRW

Berlin. Ab diesem Montag gelten auch im bevölkerungsreichsten Bundesland Nordrhein-Westfalen Erleichterungen für vollständig gegen das Coronavirus geimpfte oder von einer Covid-19-Erkrankung genesene Menschen. Das teilte die Staatskanzlei in Düsseldorf am Wochenende mit. NRW und auch das Saarland beschlossen eine Gleichstellung von Geimpften und Genesenen mit Menschen, die ein negatives Coronatestergebnis vorlegen können. Von ihnen gehe keine größere Gefahr aus, behauptete NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (CDU).

Als vollständig geimpft gelten nach Angaben des Robert-Koch-Instituts derzeit weniger als acht Prozent der Bundesbürger. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) warnte davor, noch nicht geimpfte Bürgerinnen und Bürger zu stark zu benachteiligen. (AFP/jW)