Gegründet 1947 Freitag, 7. Mai 2021, Nr. 105
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 22.04.2021, Seite 15 / Medien

Ranking zu Pressefreiheit: BRD fliegt aus Top Ten

Berlin. In der weltweiten »Rangliste der Pressefreiheit« der Organisation »Reporter ohne Grenzen« (RSF) ist die Bundesrepublik erstmals aus der Spitzengruppe herausgefallen. »Aufgrund der vielen Übergriffe auf Coronademonstrationen mussten wir die Lage der Pressefreiheit in Deutschland von ›gut‹ auf nur noch ›zufriedenstellend‹ herabstufen«, zitierte die Nachrichtenagentur dpa am Dienstag RSF-Vorstandssprecher Michael Rediske. Die BRD rangiert im Vergleich von 180 Ländern auf dem 13. Platz. (dpa/jW)

Mehr aus: Medien