Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Aus: Ausgabe vom 25.03.2021, Seite 10 / Feuilleton
Kunst

Dank spenden

Ein Werk des britischen Streetartkünstlers Banksy ist am Dienstag für 16,8 Millionen Britische Pfund (19,5 Millionen Euro) in London versteigert worden. Abzüglich Gebühren soll der Erlös nun der Universitätsklinik in South­ampton im Süden Englands und anderen Organisationen des englischen Gesundheitsdienstes NHS zugute kommen, wie auf der Webseite des Auktionshauses Christie’s am Dienstag zu lesen war. Banksy hatte das einen Quadratmeter große Bild mit dem Titel »Game Changer« im vergangenen Jahr an die Klinik geschickt und sich für deren Einsatz in der Coronaviruspandemie bedankt. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!