3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 19.03.2021, Seite 16 / Sport
Turnen

Deutliche Mängel

Hamburg. Der Streit um die suspendierte Chemnitzer Kunstturntrainerin Gabi Frehse geht in eine neue Runde. Der Olympiastützpunkt hat eine Gegenexpertise zu einem Untersuchungsbericht vorgelegt, in dessen Folge der Deutsche Turnerbund (DTB) Frehses Entlassung gefordert hatte. Autor der Chemnitzer Expertise ist Udo Rudolph, Professor für Allgemeine und Biopsychologie am Institut für Psychologie der TU Chemnitz. »Es gibt eine Vielzahl von Indikatoren, die für deutliche Mängel in der Durchführung der Untersuchung sprechen«, heißt es in Rudolphs Schlussfolgerungen. Verwiesen wird in diesem Zusammenhang auf fehlende Begleitung der Befragungen durch psychologisch geschulte Fachkräfte. Auch die Wahrung der zugesicherten Anonymität sei nicht konsistent eingehalten worden. Mehrere Athletinnen werfen ihrer früheren Betreuerin Beschimpfungen, überhartes Training und die Verabreichung von Medikamenten ohne ärztliche Absprache vor. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!