3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 18.03.2021, Seite 10 / Feuilleton
Komische Kunst

Der hohe Nonsens

Der Satiriker und Zeichner Hans-Werner Saalfeld ist tot. Das teilte das Satiremagazin Titanic am Wochenende mit. Saalfeld hatte in den 1970er Jahren mit Hans Kantereit und Richard Kähler das Hamburger Fanzine Mark & Bein herausgegeben und stieß zunächst als freier Fotograf zur Titanic. Dort arbeitete er von 1980 bis 1987 als Redakteur, übernahm 1984 kurzzeitig auch die Chefredaktion. Saalfeld prägte das maßgebliche westdeutsche Satiremagazin als Betreuer der Nonsense-Rubrik »Kolibri«, mit selbstgeschossenen Fotoromanen und als Layouter. (jW)

Mehr aus: Feuilleton

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!