1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 15.03.2021, Seite 5 / Inland

VW: Stellenstreichung vereinbart

Wolfsburg. Volkswagen hat sich mit dem Betriebsrat des Autobauers auf weitere Schritte zu Stellenstreichungen geeinigt. Demnach werden bestehende Angebote zur Altersteilzeit nun auch für den Jahrgang 1964 geöffnet. Zudem sollen älteren Beschäftigten neue Angebote für einen Vorruhestand unterbreitet werden. Das teilte die Volkswagen AG am Sonntag in Wolfsburg mit. Zuvor hatte das Handelsblatt darüber berichtet. Wie viele Stellen auf diese Weise gekürzt werden, hängt demnach davon ab, wie viele Beschäftigte die sogenannten Offerten zum Jobverlust letztlich annehmen. (dpa/jW)