Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.03.2021, Seite 10 / Feuilleton
Jazz

Blakeys Backup

Der US-amerikanische Jazzschlagzeuger Ralph Peterson ist mit 58 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben, wie seine Managerin auf seiner Homepage bekanntgab. Der 1962 in Pleasantville in New Jersey geborene Peterson begann seine Karriere als zweiter Schlagzeuger bei Art Blakeys Jazz Messengers. Über 30 Jahre war er Bandleader im Modern Jazz und spielte mit Größen wie Branford Marsalis, Terence Blanchard und Donald Harrison, David Murray und Roy Hargrove. Ralph Peterson lehrte als Professor am Berklee College of Music in Boston. (jW)

Mehr aus: Feuilleton