Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 24.02.2021, Seite 7 / Ausland

Donbass: Tote nach Gefechten

Kiew. Das ukrainische Verteidigungsministerium hat der international nicht anerkannten Volksrepublik Donezk einen Bruch der Waffenruhe vorgeworfen. Stellungen von Regierungstruppen seien mit Granatwerfern und Handfeuerwaffen beschossen und dabei zwei Soldaten getötet worden. Von seiten der »Volksrepubliken« hieß es wiederum, bei Verstößen gegen die Waffenruhe durch ­ukrainische Regierungstruppen sei ein Zivilist in Olexandriwka westlich von Donezk schwer verletzt worden. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen