Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Montag, 1. März 2021, Nr. 50
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
Aus: Ausgabe vom 23.02.2021, Seite 2 / Inland

Attacken auf Gedenkorte für Opfer von Hanau

Köln/Frankfurt am Main. Unbekannte haben am Wochenende in Köln einen Gedenkort für Opfer des rassistisch motivierten Anschlags von Hanau zerstört. Sie hätten Folien mit Namen und Bildern der Opfer des Angriffs vom 19. Februar 2020 abgerissen und in die Böschung am Rhein geworfen. Die Polizei bestätigte am Sonntag einen entsprechenden Vorfall in Köln-Rodenkirchen, über den zunächst die Kölner Jusos berichtet hatten. Zwei Gedenkplakate in Frankfurt am Main wurden zudem von Unbekannten mit Hakenkreuzen beschmiert, teilte die Polizei am Sonntag mit. In beiden Fällen ermittele der Staatsschutz. (dpa/jW)

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen