75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.02.2021, Seite 7 / Ausland

Niger: Bürger wählen neuen Präsidenten

Niamey. In dem westafrikanischen Land Niger haben die Bürger am Sonntag in einer Stichwahl über den nächsten Präsidenten abgestimmt. Der frühere Präsident Mahamane Ousmane trat dabei gegen den früheren Außenminister Mohamed Bazoum an. Beide hatten beim ersten Wahlgang Ende Dezember keine absolute Mehrheit erzielt. Sie bewarben sich um die Nachfolge von Staatschef Mahamadou Issoufou, der – wie von der Verfassung vorgesehen – nach seinen zwei Amtszeiten ausscheiden wird. Im Niger und den anderen Ländern der Region sind etliche Terrorgruppen aktiv, die Al-Qaida oder dem »Islamischen Staat« die Treue geschworen haben. (dpa/jW)

Mehr aus: Ausland