Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 18.02.2021, Seite 11 / Feuilleton
Film

Gut geschrieben

Der Western »Neues aus der Welt« mit Tom Hanks und der zwölfjährigen Berlinerin Helena Zengel ist für die diesjährigen Auszeichnungen von Hollywoods Drehbuchautoren nominiert. Der Verband Writers Guild of America (WGA) gab die Auswahl der Kandidaten am Dienstag (Ortszeit) bekannt. In der Kategorie »Adaptiertes Drehbuch« wetteifern mit »Neues aus der Welt« u. a. das Musik­drama »Ma Rainey’s Black Bottom« und die Satire »Borat Anschluss Moviefilm«. Unter den fünf Anwärtern für den Preis für das Originaldrehbuch sind »Sound of Metal«, »Promising Young Woman« und »The Trial of the Chicago 7«. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton