1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 18. Juni 2021, Nr. 139
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 15.02.2021, Seite 6 / Ausland

Boliviens Parlament beschließt Amnestie

La Paz. Das bolivianische Parlament hat am Freitag (Ortszeit) eine Amnestie für etwa 1.000 Verurteilte beschlossen, die 2019 nach dem Staatsstreich gegen den damaligen Präsidenten Evo Morales protestiert hatten. Bei der Niederschlagung der Demonstrationen von Unterstützern der linken Bewegung zum Sozialismus (MAS) durch Polizei und Militär wurden damals 35 Menschen getötet. Polizisten und Angehörige der Streitkräfte sind von der Amnestie ausgenommen. Im vergangenen Oktober gewann die MAS die Wahlen, seit November ist Luis Arce Präsident Boliviens. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland