3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 20. September 2021, Nr. 218
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 09.02.2021, Seite 10 / Feuilleton
Film

Der Eingewechselte

Der Oscargewinner ­Christopher Plummer ist im Alter von 91 gestorben. Nach Erfolgen auf Theaterbühnen feierte der Kanadier Plummer 1965 seinen Hollywood-Durchbruch als Baron von Trapp in dem Filmmusical »The Sound of Music – Meine Lieder, meine Träume«. In seiner über 50jährigen Leinwandkarriere wirkte er in Filmen wie »Waterloo« (1970), »12 Monkeys« (1995), »Insider« (1999) und als Romancier Leo Tolstoi in »Ein russischer Sommer« (2009) mit. 2012 holte der damals 82jährige den Oscar für die beste Nebenrolle in dem Drama »Beginners«. Darin spielt er einen Mann, der sich erst im hohen Alter nach dem Tod seiner Frau zu seiner Homosexualität bekennt. Plummer ist der bis jetzt älteste Schauspieler, der einen Oscar erhielt. 2018 wurde er mit 88 Jahren noch einmal als »Bester Nebendarsteller« nominiert für seine Rolle in »Alles Geld der Welt« unter der Regie von Ridley Scott. Eigentlich hatte Schauspieler Kevin Spacey den Part als Ölmilliardär Jean Paul Getty bereits abgedreht, doch nach einem Skandal um Vorwürfe sexueller Belästigung gegen Spacey schnitt Scott die Szenen heraus und filmte sie kurzerhand mit Plummer nach. (dpa/jW)

Mehr aus: Feuilleton

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!